Wahrsagen

offline
Astrid Rothenburg
Astrid Rothenburg legt neben Lenormandkarten auch ein Delphisches Tarot. Daneben bietet sie Horoskope, Krafttieranalysen und eine Edelsteinberatung an.
09003 883 884 114
1,99 €/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobil ggfs. abweichend.
offline
Stella Bergmann
Hellsichtiges Medium für Telepathie & Channeling berät mit Pendel, Tarot- & Engelskarten, versteht sich auch auf Dualseele, Seelenpartner und Zwillingsflamme.
09003 883 884 122
1,99 €/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobil ggfs. abweichend.
offline
Anna Wenner
Die Kartenlegerin Anna Wenner legt vorwiegend die Zigeuner-, Tarot- und Engelkarten, bietet Analysen und arbeitet mit der Numerologie und dem Pendel.
09003 883 884 120
1,99 €/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobil ggfs. abweichend.
offline
Marina Goldbeck
Erfahrenes hellfühliges Medium berät anhand von Kipper- und Skatkarten sowie eines Pendels, bietet aber auch energetische Unterstützung an.
09003 883 884 112
1,99 €/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobil ggfs. abweichend.

Unter Wahrsagen versteht man die Fähigkeit einer Person, Ereignisse unter Zuhilfenahme gewisser Techniken vorherzusagen. Im Unterschied zum Hellsehen sind bestimmte Utensilien vonnöten, um sich besser konzentrieren zu können. Das Wahrsagen, auch als Mantik oder als Weissagen bezeichnet, hat seinen Ursprung in der Antike. Im Altertum oblag es den Priestern, in Orakeln den Willen der Götter zu ergründen und zu verkünden.

Wer heute einen Wahrsager konsultieren möchte, der sollte wissen, auf welch bizarre Weise die Menschen früher ihre Zukunft erforschen wollten. Da beobachtete man die Flugbahn von Vögeln, analysierte die Eingeweide von Tieren, deutete den Verlauf von Sandfiguren oder las in Teeblättern und im Kaffeesatz. Heutzutage noch immer sehr populär sind beispielsweise das Handlesen, das Pendeln und in Asien vor allem das chinesische I Ging.

Wahrsager am Telefon preiswert

Weltweit am weitesten verbreitet ist heute allerdings das Kartenlegen. Hierfür verwendet man sogenannte Divinations- oder Aufschlagkarten. Diese müssen zuerst ausführlich gemischt werden. Danach legt der Wahrsager die Karten nach ganz konkreten Regeln aus. Die Kombination ihrer Grundbedeutung und ihre Position zu anderen Karten verrät dem Kartenleger jede Menge über die Situation eines Hilfesuchenden. Wer einen Wahrsager preiswert um Rat fragt, kann so erstaunlich viel über sich und sein Schicksal erfahren!

Einfühlungsvermögen

Damit ein Wahrsager und eine Wahrsagerin ihre Dienste anbieten können, müssen sie aber über viel Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen verfügen. Dabei spielt es weniger eine Rolle, für welches Hilfsmittel sich der Wahrsager entscheidet. Viel wichtiger ist das Einfühlungsvermögen des Wahrsagers. Dieses spielt für den Erfolg eine wesentlich größere Rolle als die Wahl der Utensilien. Er ist derjenige, der die Botschaften aus den Karten interpretiert und aus seinen Einsichtigen die richtigen Tipps für die Ratsuchenden ableitet. Dazu braucht etwa ein Kartenleger nicht nur Übung, sondern auch jede Menge Erfahrung. Wer einen Wahrsager am Telefon günstig konsultieren will, sollte all dies tunlichst beherzigen!